ZDv 40/1

Diese wichtige ZDV beschäftigt sich mit dem Umgang aller Kameraden, sowie den Daten hinter der 14. Jägerkompanie. 

Klick mich zum Weiterlesen

Klick mich zum Schließen


1. Der Rat der 14.JgKp ist allen Soldaten weisungsbefugt.

2. Cheaten, Trollen, Teambeschuss und die Manipulation von Spieldateien (abgesehen von Modifikationen aus dem Repo der 14.Jgkp) ist ausdrücklich nicht erlaubt.

3. Mitgliedern, sowie Bewerbern der 14.JgKp ist es untersagt sich in spielerischer und/oder administrativer Weise an anderen taktischen Arma 3 Spielgemeinschaften zu beteiligen. Es ist allerdings erlaubt sich gemeinschaftlich als Teil der 14.JgKp an Übungen und Einsätzen von "befreundeten" Clans zu beteiligen. Im Zweifelsfall entscheidet der S3-E. 

4. Jedes Mitglied hat die Pflicht sich aktiv ins Clanleben einzubringen. Abwesenheiten von mehr als 7 Tagen sollten wenn möglich angekündigt werden. Es gelten die Bestimmungen aus ZDv 1/7 "Verfügbarkeit und Informationsbereitschaft"

5. Das Verhalten und die Kommunikation im Clan läuft dem Alter angemessen und respektvoll miteinander ab.
Blödeleien und kleine Sticheleien sind selbstverständlich von der Regelung ausgenommen. Eine Grenze wird überschritten sobald sich ein- oder mehrere Mitglieder angegriffen oder anderweitig unwohl fühlen.
Diskussionen sind sachlich und im Ton angemessen zu führen. Bitte beachtet, dass die eigene Wahrnehmung und die Fremdwahrnehmung teilweise deutlich voneinander abweichen. Es gelten im Besondern die Bestimmungen von ZDv 1/5 "Verhalten im Teamspeak".

6. Probleme werden in dem Rahmen in dem sie stattfinden geklärt. Bei Bedarf ist der Rat zur Vermittlung einzuschalten. Unbeteiligte Dritte werden nicht mit hineingezogen und sollten nicht einseitig beeinflusst werden. Gleichzeitig ist jedes Mitglied selbst dafür verantwortlich Fremdeindrücke objektiv zu verarbeiten und nicht einseitig Partei zu ergreifen.

7. Interne Daten sind vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, sofern die Person dies nicht wünscht. Wir sind in erster Linie eine Spielgemeinschaft, doch auch wie in einer echten Einheit, steht Vertrauen an erster Stelle.

8. Der Clan hat sich in einer Abstimmung dafür entschieden keine minderjährigen Bewerber anzunehmen. Das 18. Lebensjahr muss also vollendet sein.
Dies gilt auch für die Teilnahme auf dem TS. 


9. Bei Zuwiderhandlung gegen diese Regeln, ist mit einem Gespräch über das Verhalten zu rechnen. Sollte sich daraus keine Besserung ergeben, behalten wir es uns vor, euch die Teilnahme am Clangeschehen zu untersagen.