ZDv 1/5
Hier findest du unsere allgemeinen Regeln zum Verhalten auf dem TS und den Umgangston, den wir für ein erwachsenes Gesprächsumfeld wahren.

Klick mich zum Weiterlesen

Klick mich zum Schließen


1. Da wir eine Gemeinschaft ab 18 Jahren sind, ist es im Teamspeak untersagt zu: RÜLPSEN oder zu FURZEN. Des Weiteren ist es untersagt, aus einem Bad oder einer Toilette heraus über Teamspeak zu interagieren.
(Ausgenommen sind die "Keine-Regeln"-Channel.)
Davon unabhängig werden Beleidigungen jeglicher Art nicht geduldet!

2. Ab dem Dienstgrad Jäger ist es erlaubt bis zu drei Gäste mit in das Teamspeak zu bringen, sofern diese 18 Jahre alt sind und nur für den Zeitraum des Treffens verbleiben.
(Beispielsweise wenn ihr eure Kumpel für ein Game zum Zocken mitbringen wollt).
Dauergäste, welche keinerlei Interesse an der 14.ten haben sind nicht willkommen.


3. Es ist des Weiteren untersagt Fotos, Videos oder Dergleichen von Kompanieangehörigen ohne deren Anwesenheit und Erlaubnis im Teamspeak zu verbreiten.

4. Verbreitung von illegalen Links/Dateien (z.B.: über Upload-Funktion) oder dergleichen ist untersagt, ebenso wie jede beleidigende, abwertende oder sonst auf Diffamierung abzielende Äußerung jedweder Art, egal ob politisch, religiös oder gesellschaftlich motiviert.

5. Es gilt die Sauberkeit in allen Datei-Browsern zu wahren.
Hierzu wird an jedem letzten Tag im Quartal eine Löschung aller nicht in Ordner (Ordner mit Benutzernamen) befindlichen Dateien durchgeführt.
Jeder selbst ist für seine Dateien Verantwortlich!

6. Hintergrundgeräusche sind zu vermeiden. 
(Hier appellieren wir an die Eigeninitiative)

6a. Besonders darauf zu achten ist bei der Rollen-Verteilung (einslotten) und der Verlesung der Lage auf dem Game-Server zu einem Einsatz oder einer Übung. Hierbei steht es jedem frei, ob dieses durch Push-to-Talk oder muten des Mikrofons sichergestellt wird.
Sollte sich daran nicht gehalten werden, behalten sich administrative Kräfte vor, den Betroffenen zeitweise aus dem Channel zu entfernen.

7. Das gemeinsame Spielen von Spielen ist nur in den TS-Channels "Andere Spiele" gestattet. 
Sollte dennoch in einem Talk-Channel gespielt werden, sind Äußerungen und/oder Störungen durch das Spiel zu vermeiden. Finden dennoch Störungen statt, ist ein Spiele-Channel aufzusuchen. 
Zusätzlich stehen für Einsätze und Übungen die Channel "Einsatzplanung", Einsatz" und "Übung" zur Verfügung, die nur für ArmA 3 zu verwenden sind, wobei der Channel-Name als Verwendung zu verstehen ist.
Weitere temporäre Channels können im Bedarfsfall durch administrative Kräfte der 14. JgKp eingerichtet werden.

8. Wenn sich an die oben stehenden Regeln nicht gehalten wird, hat jeder das Recht den betroffenen Kameraden auf sein Fehlverhalten hinzuweisen und bei weiterer Missachtung dem Rat zu melden. Der Rat wird dann das persönliche Gespräch suchen, um den Sachverhalt zu klären. Meldungen werden anonym behandelt.

-- INFO -- 
Die administrativen der 14. ten behalten es sich vor Euch bei einem Verstoß auf diese Regeln hinzuweisen und sind bei Wiederholung autorisiert euch dauerhaft zu entfernen.