Magazin

Wir in der 14. Jägerkompanie verwenden die Modifikation CUP.

 

 

Was das ist und warum wir diese Mod verwenden, erfahrt ihr in diesem Artikel.


CUP ist eine Abkürzung und steht für Community Upgrade Project und ist eine ARMA3 Modifikation, mit der der Inhalt von ARMA2 (inklusive aller Erweiterungen) in Arma 3 übernommen werden soll. 


Das Ziel ist es, die ARMA2-Inhalte auf heutigem technischen Niveau in ARMA3 einbinden zu können. Auch das Quellmaterial, vorausgesetzt man besitzt eine APL-SA (share-alike) Lizenz, soll mit der CUP-Modifikation zur Verfügung gestellt werden, um auf dieser Grundlage weitere Modifikationen und/oder ähnliches erstellen zu können.

 

Bisher stehen folgende Teilbereiche des CUP als Download zur Verfügung und werden durch die 14. Jägerkompanie genutzt:

 

CUP - Weapons (Waffen)
CUP - Units (Einheiten)
CUP - Vehicles (Fahrzeuge)
CUP - Terrains (Gelände)

 

Laut Audiocustoms aus dem CUP-Team soll beim Porten der Inhalte zunächst auf Vollständigkeit geachtet und anschließend die Qualität der einzelnen Bereiche angehoben werden.